• Hannes

Stadtlichter

Ganz spontan zog es mich vorgestern mit dem Rad durch die kalte Stadt. Kamera, Stativ und 14 mm-Objektiv dabei, suchte ich nach ein paar Locations, von denen ich wusste, dass sie im Dunklen vermutlich ganz gut aussehen werden.


Dieser Kreisverkehr ist eigentlich gar nicht so spektakulär. Durch den angeleuchteten Schornstein der Stadtwerke und die langgezogenen Lichtstreifen der Autos gibt's allerdings ein explodierendes Farbenmeer.
Fast ein wenig mystisch: Der stumpfe Turm steht zwar mitten an einer großen Kreuzung, erhält sich aber trotzdem viel Ruhe.
Das Stadtlicht ist ein tolles Restaurant und momentan innen grün beleuchtet. Leider ist es aufgrund der aktuellen Situation geschlossen - hoffen wir, dass Restaurants bald wieder geöffnet werden können.

Der Kanzlerbrunnen am Ende der Mittelstraße.

Am neuen Brunnen am Waisenhausplatz. Aus dem Hintergrund grüßt die Nicolaikirche.


Das wars von meinem kleinen Lemgo-Ausflug – die Blog-Einträge wird es zukünftig wieder etwas häufiger geben!

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Tarmac